Zum Inhalt springen

Fortbildung in Europa mit Erasmus+

Die Landesverbände der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns haben als Konsortialpartner eine Akkreditierung für das Programm Erasmus+ über 6 Jahre erhalten, damit vhs-Mitarbeitende aus beiden Bundesländern Mobilitäten in Form von finanziell geförderten Fortbildungsreisen in europäische Nachbarländer antreten können.

Projektziel: Fortbildungen zu den Zukunftsthemen der nächsten Jahre in den Volkshochschulen fördern

Themenschwerpunkte:

  • Digitale Transformation
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Integration
  • Grundbildung

Gesamtlaufzeit: 1. September 2021 bis 31. August 2027

Zielgruppe: Kursleitende, Programmbereichsleitende, vhs-Leitungen und -Verwaltungsmitarbeitende, die im direkten Kontakt mit Teilnehmenden und Bildungspersonal an Volkshochschulen stehen.

Geförderte Fortbildungen: Kurse und Hospitationen, Konferenzen, die sich mit Diversität im Arbeitsalltag und Unterricht beschäftigen bzw. mit fachspezifischen Themen der Schwerpunkte.

Finanzierung: Gefördert werden Reise-, Aufenthalts- und ggf. Kurskosten nach festen Pauschalen der NABiBB

Zielländer: Alle europäischen Länder (außer Großbritannien, Schweiz, Türkei), z. B.:

  • Belgien, Niederlande
  • Dänemark, Norwegen, Schweden
  • Finnland, Estland, Lettland, Litauen
  • Österreich, Tschechien
  • Irland
  • Island
  • Frankreich, Italien, Spanien, Griechenland, Malta

Präsentation:

Information und Erläuterung (Präsentation der Auftaktveranstaltung am 28.08.2021)

Merkblätter:

Unterlagen folgen!

    Formulare:

    Unterlagen folgen!

    Weitere Links:

    • Kurse finden: gesammelte Links zu Kursangeboten, -trägern und -Portalen im europäischen Ausland
    • Interview im Deutschlandfunk zu „Europ@vhs“, Interview mit Projektleiterin Julia Francke
    • Interview und Video im Deutschlandfunk mit Heike Gielnik, vhs Ahrensburg, Teilnehmerin im Vorgängerprojekt
    • Erasmus+-Berichte: Übersicht mit Erfahrungsberichten, auch aus anderen Projekten, auf den Seiten der NABiBB
    • EPALE: Plattform der Europäischen Kommission zu Erasmus+ mit Veranstaltungskalender und Kursdaten

    Ehemalige Erasmus+-Projekte:

    • InDivhs: Blog des noch aktiven Projektes mit Schwerpunkt Diversität und Diversity-Management (2019-2022)
    • Europ@vhs#digital: Blog des Vorgängerprojektes mit Schwerpunkt Digitalisierung (2017-2019)
    • Europ@vhs: Blog des Vorgängerprojektes mit Schwerpunkt Sprachen (2015-2017)
    Ansprechpartner*innen beim Landesverband Schleswig-Holstein

    Julia Francke

    Tel.: 0431 97984-24
    jf@~@vhs-sh.de
    Erasmus+ Mobilitätsprogramm,
    WWK (Wegweiserkurse)

    Jana Behrens

    Tel.: 0431 97984-27
    jb@~@vhs-sh.de
    Junior-Referentin: Sprachen, Integration,
    EOK.SH (Erstorientierungskurse), Erasmus+ Mobilitätsprogramm

    Ansprechpartner*innen beim Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

    Sabine Karwath

    Tel.: 0385 3031-552
    sk@vhs-verband-mv.de
    Grundbildung, Alphabetisierung, Schulabschlüsse, Kultur, Gestalten, Koordinierungsstelle Grundbildung, Erasmus+