Zum Inhalt springen

Vielfalt jüdischen Lebens in Schleswig-Holstein: eigene Kurse anbieten

Die jüdische Religion und Kultur ist eine vielfältige Quelle für Bildungsthemen. Am Dienstag, 07.12.2021 findet in Rendsburg ein Workshop statt, in dem interessierte (potenzielle) Kursleitungen und vhs-Mitarbeitende Ansätze erarbeiten für Kurskonzepte und Kooperationen rund um Themen des Jüdischen Lebens. Eine kurze Führung durch das Jüdische Museum Rendsburg sowie die Erfahrungen aus den gelaufenen Kursen sind Anregung und Ausgangspunkt für Schwerpunkte und Fragestellungen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: Multiplikator*innenschulung: Themen jüdischen Lebens in vhs-Kurse einbringen und verankern.

Der Workshop findet im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland statt. Er ist Teil eines gemeinsamen Projekts des Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins und des Jüdischen Museums Rendsburg.

Zurück
2021JLID_hoch_rgb.png