Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Pandemie SARS-CoV-2 - "Coronavirus"

Informationen für Volkshochschulen

Als Landesverband geben wir Ihnen allgemeine Hinweise. Maßgeblich sind die Anweisungen der Behörden. Bitte beachten Sie auch, dass einzelne Kommunen und Kreise weitergehende Regeln erlassen können.

  • Der Lehr- und Veranstaltungsbetrieb an Volkshochschulen und Bildungsstätten erfordert keine gesonderten Schutzmaßnahmen.
  • Wo vermehrtes Personenaufkommen herrscht, wird empfohlen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Bekämpfungsverordnung – Corona-BekämpfVO) (in Kraft ab 23. Juli 2022)

 

Zentral sind für Volkshochschulen vor allem folgende Paragraphen (Auszüge, ohne Gewähr):

§ 2 Allgemeine Empfehlungen zur Hygiene

(2) Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Sinne von Absatz 1 wird insbesondere in Innenräumen empfohlen, in denen Gedränge oder vermehrtes Personenaufkommen herrscht.

[...]