Zum Inhalt springen

Lesereise Schleswig-Holstein startet am 14.8. mit Feridun Zaimoglu auf Schlos Gottorf

Ab sofort sind die Termine unserer Lesereise auf www.lesereise.sh abrufbar.

Bei der Auftaktveranstaltung im Festzelt des Schleswig-Holstein Musik-Festivals auf der Museumsinsel Schloss Gottorf am 14. August um 16.00 Uhr wird Feridun Zaimoglu aus seinem Roman „Leyla“ vortragen und damit sommerliche Frische verbreiten. In einer anschließenden Gesprächsrunde freut sich Zaimoglu auf Fragen aus dem Publikum.

Nach vielfältigen Veranstaltungen überall im Land endet die Lesereise am 21. Oktober im Nordkolleg Rendsburg mit einer Lesung von Mareike Krügel, die aus ihrem neuen Roman „Schwestern“ vortragen wird. Nach der Lesung wird es ein Gespräch mit der Autorin und Gelegenheit für Publikumsfragen geben.

Alle Termine und weitere Informationen zum Projekt finden sie auf www.lesereise.sh. Weitere Termine werden laufend veröffentlicht.

Die Lesereise Schleswig-Holstein ist ein Kooperationsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V., des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V. und des Landeskulturverbands Schleswig-Holsteins e.V. Gefördert im Rahmen des Programms „Neustart Literatur“ des Deutschen Literaturfonds e.V. Die Eröffnung der Lesereise Schleswig-Holstein wird durchgeführt in Kooperation mit der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen auf der Museumsinsel Schloss Gottorf.

Zurück
LesereiseSH_Quadrat_RGB_xs.jpg