Zum Inhalt springen

Ankündigung: Lesereise Schleswig-Holstein August bis Oktober

Von August bis Oktober bereisen rund 50 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den unterschiedlichsten Winkeln Schleswig-Holsteins mit der Lesereise Schleswig-Holstein Büchereien, Volkshochschulen und Kulturstätten überall zwischen Nord-und Ostsee und haben ihre Geschichten, Stücke und Lieder im Gepäck.

Darunter sind viele renommierte Autor*innen wie Mareike Krügel, Feridun Zaimoglu, Simone Buchholz, Arne Rautenberg oder Heike Denzau sowie zahlreiche Regionalheld*innen und Nachwuchskünstler*innen. Ob Krimi, Heimatroman, Graphic Novel oder zeitgenössische Wortkunst, ob ernsthaft, albern, rührselig oder poppig – bei der Lesereiseist alles dabei.

So bunt wie Schleswig-Holstein ist auch seine Literatur! Das wollen wir feiern und unterstützen mit 150 geplanten einzigartigen Veranstaltungen die schleswig-holsteinische Literaturlandschaft beim Neustart in die Lesesaison 2021. Endlich kommt die Literatur unserer Heimat zurückauf die Bühne.

Alle Informationen zum Projekt finden sie auf

www.lesereise.sh.

Dort werden ab 15. Juli kontinuiertlich alle Termine veröffentlicht.

Die Lesereise Schleswig-Holstein ist ein Kooperationsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein, des Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holstein und des Landeskulturverbands Schleswig-Holsteins im Rahmen des Programms „Neustart Literatur“ des Deutschen Literaturfonds.

Zurück
LesereiseSH_Quadrat_RGB_xs.jpg