Zum Inhalt springen

Aktuelles

Ausstellung und Lesung zur Alphabetisierung

Am 4. März um 15 Uhr (Empfang ab 14:30 Uhr) öffnet in der Kreisbibliothek in Eutin (Schloßplatz 2) die Ausstellung „Mein Schlüssel zur Welt“. Auftakt ist eine Lesung aus Sebastian Fitzeks Thriller „Das Geschenk“.

Ostholsteins Landrat Reinhard Sager wird die Ausstellung eröffnen und gemeinsam mit Anja Sierks-Pfaff, Leiterin der Kulturstiftungen des Kreises, aus dem Thriller „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek lesen. Damit unterstützten beide das Kreisprojekt, gering literalisierte Menschen für Kursangebote zu gewinnen.

Die Ausstellung „Mein Schlüssel zur Welt“ informiert über Größenordnung, Ursachen und Folgen von geringer Literalität und ist Teil der Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Fitzeks Thriller stellt einen gering literalisierten Protagonisten in den Mittelpunkt. Fitzek wurde daraufhin Schirmherr des Dachverband Alfa-Selbsthilfe (DAS), der zur Eröffnung durch Karin Ahmad-Moering vertreten wird. Sie kommt als ehemalige Lernende, um aus eigener Erfahrung zu berichten und anderen Betroffenen Mut zu machen. Sebastian Fitzek unterstützt er die Ausstellung mit einer Videobotschaft.

schluessel_zur_welt_eutin_plakat_2020-03-04_klein.jpg