Online Volkshochschulkurs ausgezeichnet

Der von mehreren VHSn gemeinsam durchgeführte ichMOOC ist diese Woche mit dem OWE-Award ausgezeichnet worden. In der Laudatio heißt es zu dem Kurs u.a.: „Es vereinen sich in diesem MOOC gesellschaftliche Teilhabe, regionen- und bildungsbereichsübergreifende Zusammenarbeit und die Vermittlung eines kompetenten und selbstbestimmten Umgangs mit neuen Technologien auf das Beste und wir gratulieren den Initiatoren Joachim Sucker und Nina Oberländer und allen beteiligten Organisationen ganz herzlich zur wohlverdienten Auszeichnung.“ (Link)

Die Auszeichnung fand im Rahmen der Konferenz OER Camp (Link) statt. OER steht für Open Educational Resources. Gemeint sind damit Lehr-Lern-Materialien, die kostenlos genutzt, weiterbearbeitet und frei weitergegeben werden können.  Der OER-Award ist der erste große Wettbewerb zu Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
03.03.2016 15:04 Alter: 2 Jahre