Neuer Durchgang startet Januar 2017: Zertifikatslehrgang „Grundqualifikation Erwachsenenbildung, Kurse leiten an der Volkshochschule“

Zentrale Faktoren für das Gelingen von Unterricht sind neben der fachlichen Qualifikation die erwachsenenpädagogischen, didaktisch - methodischen, kommunikativen und persönlichen Kompetenzen der Kursleitenden. Daher ist ein wesentliches Element der Qualitätssicherung und -entwicklung der Volkshochschulen die Fortbildung der Kursleitenden.

Nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf in 2016 startet im Januar 2017 der Zertifikatslehrgang „Grundqualifikation Erwachsenenbildung, Kurse leiten an der Volkshochschule“ (EPQ) ein weiteres Mal. Die sieben Fortbildungsmodule der EPQ können einzeln gebucht werden. Sie bieten die Möglichkeit, die o.g. Kompetenzen aufzubauen, zu erweitern bzw. zu vertiefen und dabei die Rolle als Kursleitung zu reflektieren und sich mit anderen Kursleitenden auszutauschen. Fundierte fachspezifische Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Für den zweiten Durchgang der EPQ stehen ab sofort alle Module mit Beschreibung, Termin und Ort sowie Kosten auf der Homepage und können dort direkt gebucht werden.

Unseren EPQ-Falter (Download) gibt darüber hinaus Auskunft über den Lehrgang, seine Bausteine und deren Inhalte und der Einleger (Download) informiert über Daten, Uhrzeiten, Orten und Kosten der sieben Module.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Hans Brüller: 0431/97984-18.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
29.11.2016 01:11 Alter: 147 Tage