Erfahrungen, Herausforderungen und Bedarfe - Konferenz Grundbildung als 2. Chance

Am 9. Dezember 2016 fand  in der VHS Lübeck  die Grundbildungskonferenz der VHS-Verbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern und der Agentur für die Europäischen Agenda für Erwachsenenbildung statt.

Über 70 Expertinnen und Experten der Erwachsenbildung  nutzten auf der Konferenz die Gelegenheit, um den Informations- und Wissenstransfer zwischen regionalen sowie europäischen Impulsgebern und Praktikern zu intensivieren.
In Vorträgen und  Workshops  wurden verschiedenen  Lernmöglichkeiten  und Ansätze diskutiert.

Digitales Lernen in der Grundbildung wurde in Praxisbeispiele aus Norwegen, Dänemark und Deutschland in thematisiert.
Mehr.

(Foto: NA beim BIBB, https://twitter.com/EUEB_DE/mediaTwitter
Teilnehmende der Podiumsdiskussion von links: Monika Peters, Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins, Prof. Dr. Rainer Brödel, Universität Münster, Hans Jørgen Hansen, Dänemark, VUC Sønderjylland, Elisabeth Bergander, Norwegen, Baerum Adult Education Center, Dieter Zisenis, bbb Büro für berufliche Bildungsplanung Dortmund)

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
13.12.2016 09:14 Alter: 135 Tage