Darf‘s ein bisschen schlauer sein? Das Kursportal Schleswig-Holstein startet mit über 26.000 Kursen in die zweite Jahreshälfte.

Beruflich fitter werden oder die Work-Life-Balance stärken - die Angebote im Kursportal unterstützen dabei, mehr vom Leben zu haben.

www.sh.kursportal.info

Aus mehr als 26.000 Angeboten von fast 900 Anbietern kann genau der Kurs gewählt werden, der am meisten verspricht, inhaltlich und organisatorisch am besten passt. Das Angebot reicht von moderner Kommunikation im Web über Sprachen und Gesundheitsprävention bis hin zu wirtschaftlichen und technischen Themen.

Das Kursportal hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Angebot der Bildungsträger in Schleswig-Holstein transparent und kundenfreundlich abzubilden. Die Recherche ist für alle Nutzer kostenlos. Zusätzlich bietet das Portal die Möglichkeit sich über Finanzierung und Beratung zu informieren.

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie gefördert, Träger ist die Volkshochschule Pinneberg.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
02.09.2016 09:37 Alter: 204 Tage