Aktionsmonat Naturerlebnis 2018

Naturerlebnis leicht gemacht, raus geht’s: Bei 700 von Natur- und Landschaftsführern begleiteten Ausflügen die heimische Tier-und Pflanzenwelt mit allen Sinnen entdecken – vom 1. bis 31. Mai in ganz Schleswig-Holstein! Mit dem 13. Aktionsmonat Naturerlebnis bietet die Veranstaltergemeinschaft unter der Federführung des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume zusammen mit dem Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V., der Stiftung Naturschutz und der Sparkassen-Finanzgruppe die größte Naturveranstaltungsreihe Schleswig-Holsteins und verzeichnet jährlich neue Besucherrekorde.

„In Gummistiefeln zum Essen“ und „den Frühling auf der Zunge spüren“? „Mal so richtig versacken“ bei einer Schlicktour und der „Königin der Nacht lauschen“? Ob jung oder älter, Schleswig-Holsteiner oder Urlauber: Hier ist für alle etwas dabei!

Der Programmkatalog des Aktionsmonats Naturerlebnis begeistert den Draußen -Minister Dr. Robert Habeck: „Naturerlebnisse prägen das Denken, Handeln und die Persönlichkeiten der Menschen. Im Aktionsmonat wird dieser Gedanke gelebt und die einzigartige Natur Schleswig-Holsteins in ihren Zusammenhängen greifbar. Daher freue ich mich ganz besonders, das diesjährige Programm zu präsentieren. Für den Schutz unserer Heimatnatur brauchen wir Begeisterung, die entsteht nur draußen, wenn man die natürliche Lebensumgebung erkundet. Das Flugbild der Greife am Himmel, den Duft der Blume oder der Rinde, die Höhle im Baumstamm, die schillernde Libelle über dem Gewässer, wer die Natur zu deuten weiß, für den wird sie bedeutsam und schützenswert – diese Verbindung zwischen Mensch und Natur schafft der Aktionsmonat Naturerlebnis.“

Die Veranstaltergemeinschaft erzählt eine Erfolgsgeschichte, die sich auch in Zahlen dokumentieren lässt: Fast 200 überwiegend ehrenamtliche Exkursionsleitungen und Naturinitiativen und -verbände gestalten 700 attraktive Angebote in allen Landesteilen unserer charakteristischen Kulturlandschaft und erreichen inzwischen über 10.000 Menschen. Diese große, bunte Mischung von Ausflugszielen ist zugleich Potential für den Naturtourismus. Daher unterstützt erstmalig auch der Tourismusverband Schleswig-Holstein den Aktionsmonat Naturerlebnis.

Besonders motiviert der prominente Botschafter des Aktionsmonats und beliebte Wetterexperte Dr. Meeno Schrader, sich einfach aus 400 spannenden Exkursionen einen Lieblingsausflug direkt vor der eigenen Haustür auszuwählen: „Dem Grau des Winters folgt das Grün des Frühjahrs – versprochen! Und das ist im ganzen Land zu genießen. In vollen Zügen im Aktionsmonat Naturerlebnis. Die Natur ruft, lockt und verführt – wo, wie, wann es am Schönsten ist steht im Erlebnisprogramm.“

Ein herausragender Bestandteil des Aktionsmonats ist das spezielle Angebot für Kindertagesstätten und Schulen. „Auf den Spuren von Asterix und Obelix“ und „bei Frau Holle unterm Holunderbusch“ können Kinder spielerisch Naturerfahrungen sammeln und Zusammenhänge erfassen. In 300 Angeboten wird Draußen-Zeit zum lehrreichen Abenteuer für die Kleinsten und ihre Begleitpersonen.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter www.aktion-naturerlebnis.de

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
23.04.2018 09:24 Alter: 30 Tage