Einbürgerungstest

Einbürgerungswillige müssen seit 1. September 2008 staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen. Das kann durch den Einbürgerungstest geschehen.

Der Fragenkatalog umfasst insgesamt 330 Fragen. Aus diesem Katalog erhält jeder Testteilnehmende 33 Fragen, von denen mindestens 17 Fragen richtig beantwortet werden müssen.

Der Test kostet 25 €.

Prüfstelle zur Durchführung der Tests ist in Schleswig-Holstein der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V..

Anmeldungen sind möglich beim Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V., Holstenbrücke 7, 24103 Kiel.